Karnevalsgesellschaft Dumeklemmergarde Ratingen




Die Karnevalsgesellschaft Dumeklemmergarde Ratingen e.V. von 1993 wurde am Rosenmontag im Jahre 1993 gegründet und im August 1995 in das Ratinger Vereinsregister (VR-Nr. 627) eingetragen.

Die Gesellschaft ist gemeinnützig und unterstützt das Brauchtum des Karnevals in Ratingen und Umgebung.

Im Sommer 2000 bis zum März 2006 schloss sich das Fanfaren Korps "Happy Fanfars" der KDR e.V. an.

Die KDR e.V. ist Mitglied des Karnevalsausschuss der Stadt Ratingen e.V., beim Bund Deutscher Karneval, Landesverband Rechter Niederrhein und des Ratinger Kinderkarneval Komitee der Stadt Ratingen RaKiKa e.V.

Die Tanzgarde der KDR e.V. wird zur Zeit neu aufgebaut und hierzu suchen wir noch junge, tanzfreudige Mädchen, die Spaß am Garde- und Showtanz haben.

Die KDR nimmt seit der Gründung regelmäßig mit einem selbst gebauten Motivwagen am Kinderkarnevalsumzug in Ratingen und am Rosenmontagsumzug in Ratingen teil.

Der lachende und bunte Clown mit dem hochgestreckten Daumen ist Symbol und Wahrzeichen der KDR e.V.. Er verdeutlicht sinnbildlich alle Ratinger Dumeklemmer und erinnert an das geschichtliche Ereignis vor einigen hundert Jahren als der Mönch Suitbertus aus Kaiserswerth von den Ratinger Bürgern vertrieben wurde und ihm dabei am Stadttor der Daumen platt gedrückt wurde.